Der Tag danach....also nach Montag..

Ja ich weiß, dass das Dienstag ist maan!!!^^...

 Junior Senior - Move your feet

 http://www.youtube.com/watch?v=NfqL7bwx9fs

 

Geschrieben um 8:30 am Dienstag, dem 20 Oktober 2009

 ---------------------------------------------------------------------------

Ich konnte gestern Abend nicht einschlafen.

Ich musste über so vieles nachdenken.

Bin zwar schon zu spät zur Arbeit gekommen, doch was soll's.

Ich muss dir schreiben. Jetzt.

 

Es ist schön und traurig zugleich

wenn man merkt, dass nicht jedes Gefühl aus einem verschwunden ist.

Als wäre man eine leere Hülle

Kann man eine leere Hülle lieben?

 

Ich hab die ganze Zeit schon so ein Drücken in der Brust

aber es fühlt sich nicht nach Schmerz an

Nein, mein Herz weint. Um dich, um mich, um uns.

Und die Tränen lassen mich fast zerspringen.

 

Ich weiß nicht wann ich eingeschlafen bin

mir war kalt. Am ganzen Körper

und mir ist immer noch kalt

 

Ich fand es gleichzeitig gut und bedrückend

,dass du mir dein Herz ausgeschüttet hast, so wehrlos.

Und ich will mehr davon hören, wenn es dir nichts ausmacht

nur um zu leiden, zu spüren, zu wissen was ich verpasse

 

Meine Vernunft belagert mein Herz

schon seit Jahren

Ich werde mich einfach auf jede noch so kleine Gelegenheit einlassen

um diese Blockade zu überwinden und mich zu verleben, egal in wen.

 

Ich wäre gerne öfters bei dir 

würde lieber mit dir reden Aug' in Aug'

als vorm Bildschirm hocken zu müssen

Es ist wie im Gefängnis, wo einem die Berührung durch eine Plexiglasscheibe verwehrt wird.

 

Ich dachte eigentlich, dass es mir nach diesem Brief etwas besser gehen würde

,aber dem ist nicht so.

Viel mehr denk ich jetzt wieder an die lange Zeit

bis ich dich wiedersehe, B.N.

1 Kommentar 20.10.09 19:31, kommentieren

Werbung


Zufall oder kein Zufall das ist hier die Frage

The Kooks - Naive (Abbey Road)

http://www.youtube.com/watch?v=KX_HJEfdCf0

 -------------------------------------------------------------------------

Waoh. Heute, am Abend bevor einer weiteren Heimreise (Yeah! :D), hatte ich eines von selten vorkommenen Tiefs. Wodurch ausgelöst....tja....hmm....Bilder angeguckt...von mir und meiner ersten Freundin...und dann wieder dran erinnert worden, dass diese schöne Zeit vorbei ist, und noch viel schlimmer sie nicht mehr dafür interessiert. Ich mein, wir hatten ewig keinen Kontakt mehr und wie man überdeutlich an etlichen SVZ Plauderkasteneinträgen erkennen kann ("Glücklichster Mensch auf der Welt..blabla" hat sie wohl auch keinen großen Grund sich für die Vergangenheit mit mir zu interessieren .....was heißt Grund... man muss doch keinen Grund haben... Ich heul der Zeit ja jetzt auch nicht hinterher und will sie zurückhaben...also die Zeit....sie eh nicht das ist gegessen... passt halt nich....Schicksal....aber man muss doch sowas nicht mit Füßen treten. Wie ich das hasse, diesen Gedanken vergessen zu werden, als ob nie was gewesen wäre. Ehrlich gesagt erinnere ich mich nur an die guten Dinge, die man zusammen hatte. Wen interessiert das Schlechte? Ich finde das sollte man bei allen Dingen so machen, auch wenn ziemlich viel Kacke gelaufen sein mag (Also bei uns nich....war halt ein glatter Schnitt....sie ist jetzt glücklich mit ihrem Neuen...1 woche nach mir.... naja....EGAAAL)

Was ich eig erzählen wollte kaum bin ich in diesem Tief und hab auch schon gleich meine icq Statusnachricht danach ausgerichtet kommt sie online....und sie ist fast nie online muss man mal dazu sagen..ich dachte so "Hey jetzt wirds interessant schreibt die mich jetzt an und fragt mich nach meiner statusnachricht oder is sie wieder nur 3 Sekunden online und geht dann wieder." Ich warte..und warte und wieder erwarten schreibt sie mich wirklich an.Ist das Zufall oder nich? ...Naja mehr als Smalltalk wars dann am Ende nich. Sie hat mir von ihrem tollen Leben berichtet und ich ihr was für ein Held ich bin und Zivi mach, also einen Arsch voll Kohle für wenig Arbeit krieg. Naja.....WHO CARES?!.....auf meine NAchricht hat sie mich nicht angesprochen....is ihr wohl wie gesagt scheiß egal^^....und sollte sie dieses Gespräch i-wann einmal, wenn wir uns eventuell mal wieder mehr schreiben (möglcih ist ja bekanntlich alles)  als Argument dafür nehmen, dass sie sich noch für mich interessiert dann kann ich nur eins sagen "Fick dich!" :D

1 Kommentar 15.10.09 23:47, kommentieren

Meine Fresse

http://www.youtube.com/watch?v=hwwnfmxTKSQ

http://www.youtube.com/watch?v=U1tDKT7HqTA

 

Was zum Teufel ist eig los? Dieses Mädchen....argh.... ich werds jetzt einfach lassen mich für sie zu "interessieren". Und das meine ich auf rein freundschaftlicher Basis. Mich um sie halt kümmern zu wollen. Ihr helfen zu wollen, wenn sie mich lassen würde. Aber sie will nicht. Tja, das ist nicht mein Problem.

Meine Fresse, wie kann man nur so scheiße sein. Und wenn was ist kann man mir das auch einfach sagen. hab ich was falsch gemacht? Und wenn ja, was zum Teufel?! Ich bin doch kein Hellseher. KOMMUNIKATION! Und dann auch noch so schlechte Aussreden ich könnt echt kotzen.

 Naja...aber wie gesagt. Ab nu nix mehr von meiner Seite aus. Ich hab auch noch andere Menschen mit denen ich was machen sollte, um den Kontakt aufrecht zu halten oder auch erst wieder herzustellen.

Nächsten Monat gibts erstmal ne Reihe von wichtigen Geburtstagen. Mal sehn wann ich wieder zu Hause bin und so..

 

Mal gucken was am WE so geht^^

1 Kommentar 17.9.09 21:43, kommentieren

Is das nicht i-wie schön?

hmm...ich werd jetzt bei jedem Beitrag mal einen Songlink hinzufügen, damit du, der/die das hier liest so ein bisschen in "Stimmung" kommt in der ich war, als ich das geschrieben hab.

Also dann, fangen wir mal an.

http://www.youtube.com/watch?v=gFcZaIAx5JA

Red Hot Chili Peppers - Hard to Concentrate (Stadium Arcadium CD 2)

 Wenn du das Album hast, dann hör's dir lieber mit dem kompletten Album an^^.

 --------------------------------------------------------------------------

 Tja, wo wollen wir denn mal anfangen^^?

Bin heute wieder nach Darmstadt gefahren und im Zug sind mir so schöne Sachen aufgeschrieben, die ich hier eigentlich aufschreiben wollte. Naja, egal. 

Ich war am Freitag bei Benita im Krankenhaus und , alter Falter, hatte ich ....tja... Angst?...ne... aber die Ungewissheit war schrecklich, und der Weg zum Krankenhaus fast unendlich. Ich mein, wenn dir jemand sagt "Joar, Überlebenschancen bei 60 %", dann heißt das 40 % stehen auf der Todesseite. Und mit so einem Gedanken an die Rezeption zu gehen und nach ihr zu fragen....naja..... Wie schrecklich. Allein die Vorstellung einem wird an der Rezeption eines Krankenhauses gesagt "Tja...hmm...ihre Freundin lebt nicht mehr"...einfach nur schlimm...

Und genauso schlimm meine Gedanken darüber, ob mich das jetzt eigentlich überhaupt trifft, denn ich denk mal, dass andere Menschen eine solche Angst gehabt hätten, dass sie schon fast nicht mehr hingegangen wären in meiner Situation. Also mein Gedanke war als ich zum Krankenhaus gelaufen bin war sowas wie "Sollte ich jetzt nicht Angst haben?". Oder ich bin einfach Optimist^^.

Naja.... im Endeffekt war's (wie immer eigentlich) gar nicht so schlimm, wie es geklungen hat. Schilddrüsenoperationen sind heutzutage Standarteingriffe und niemand stirbt dabei.

Nachdem ich dann erfahren hatte, dass sie noch am Leben war (Jubel bitte^^), und mich an den Schildern zu ihrer Station gehalten hatte, die mich durch dieses unendliche Labyrinth "Krankenhaus" führten kam schon gleich die nächste Unsicherheit. "Wie reagiert sie, wenn ich ins Zimmer komm? Flippt sie aus? Weinkrampf Ganz normal?" "Ist sie allein? Schläft sie? Was sag ich überhaupt zu ihr?"

Machen wir's mal kurz. Ihre Mutter, und einer ihrer Brüder waren da, aber grade dabei zu gehen. Aus irgenteinem Grund hatte ich sogar die Befürchtung ihre Mutter würde mir jetzt ordenlich ein paar Kinnhaken verpassen (weshalb auch immer....), aber war alles, wie zu Pfadfinderzeiten. Ein kurzer Händedruck und die beiden waren weg und wir beiden allein mit den Zimmergenossinnen^^.

Und wiedereinmal haben sich meine Befürchtungen nicht bestätigt. Ein ganz normales Gespräch, zwar oberflächlich, aber als ob nie etwas gewesen wär. Und das ist sooo schön . Wie Benita halt ist hat sie geredet. Und ich hab sie gelassen. Ich wollte eigentlich eh nicht so viel reden. Nur gucken wie sie aussieht, wie es ihr geht, und natürlich ihre Stimme hören. Das ganze hat mich sogar etwas an Cliquenzeiten erinnert. Es war einfach schön sie reden zu hören . Und so "fett" ist sie gar nicht, wie sie immer erzählt hat. Also ich hätte echt gedacht, dass man 15 kg mehr sehen würde. Kann auch daran liegen, dass sie vorher so unglaublich schlank war und jetzt durch die Statur von ca 50 % aller Frauen hat, was ja wohl bedeutet, dass es noch im Maß ist oder nicht?^^

Nach einiger zeit schneite dann auch Yannik reinm. Er blieb aber nicht so lange. 45 min nur, weil seine Muddi wohl nur eben in OLB shoppen war oder so. Keine Ahnung :D. Ist auch Wurst. 

Wie ich diesen nie enden wollenden Redefluss vermisst hab :D Nachdem Yannik dann wieder weg war wurde das Thema dann doch ernster. Naja "ernst" ist so ein ernstes Wort. Tiefergehend?   Im großen und ganzen wurde aber eh schon alles gesagt, also wars auch nicht so wichtig meiner Ansicht nach. Wir lassen das eh hinter uns.

Tja. Letztendlich. Wenn ich nächsten Monat mal wieder zu Hause bin, mal gucken was wir so machen^^.

 -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -

Joar und sonst... Gutes GEspräch mit Hergen gehabt. Dummer weise Pia immer noch nicht gefragt, wie sie an ihren Freund gekommen ist :D, joar und Vanne.....

Wie kann man nur so komisch sein. Jetzt wieder mit Ole zusammen und was kommt? "ich will kuscheln" DEINE MUDDAH WILL KUSCHELN! Alter!  ICH AUCH VERDAMMT, ABER HOW? MEINE FRESSE! Mehr kann man dazu wohl nicht sagen. Kein Wunder, wenn man sich "verschließt" oder "niemanden an sich ranlässt" (Diese ewige Diskussion geht mir sowas von auf den Sack übrigens...Also das ist jetzt an mein Hirn gerichtet^^), wenn man ständig vertröstet und gleichzeitig wieder angelockt wird. WAA'SCHEINLICH.

Was will das Mädchen eigentlich? Will sie belogen werden? Wollen Mädchen belogen werden? Das hab ich mich schon so oft gefragt und meistens lautet die Antwort sogar "ja", weil diese Unmenschen die verfickte Wahrheit nicht ertragen wollen oder können. 

Ich hab mir sogar schon mal Gedanken darüber gemacht, was sie wohl sagen würde, wenn ich ihr "gestehe" ich sei in sie verliebt. Entweder glaubt sie mir nicht, oder es passiert etwas unerwartetes, denn ich hab keine Ahnung, was in so einen quereren Kopf vorgehen könnte.

Aber sowas kann man nicht machen. Das vertößt gegen das erste Gesetz "Ein Roboter darf keinem Menschen schaden oder durch Untätigkeit einen Schaden an Menschen zulassen." So ist das.....

 

1 Kommentar 14.9.09 20:50, kommentieren

maaaan

I-wie passen die Leute hier in Darmstadt, die ich beisher so getroffen hab, nich wirklich zu mir. Der eine zu alt, der andere zu spießig und überhaupt nicht auf meiner Wellenlänge.

Zuerst der ganze Abistress, dann der Stress nach der Suche nach ner Zivistelle und Wohnung und jetzt? Ich hab feste Arbeit, ne gute Wohnung, aber niemanden mit dem ich reden kann. Also ich mein nich so richtig reden. So richtig richtig^^. ernst halt. Ich mein eher, wie die Gespräche ausm Anno und vor allem mit Hergen. Die Art von Gesprächen, die dann mit Beleidigungen gegen gewisse Mütter und einer Menge Gelächter enden^^.

 Maaaaan. Wie lernt man Leute kennen? Was geht. Ich mach Sport. Ich bin auf so hässlichen Treffen mit den anderen armen Schweinen, die auch zivi machen müssen. Ich war inner Disse und die einzige halbwegs nennenswerte Bekanntschaft war 16. Wie armselig. Ich mein 16?! Und ich mit meinen 19 Jahren kriegs nich hin auch nur eine Person in meinem Alter oder drüber anzusprechen. Schlecht, einfach nur schlecht.

Ich kann sowas einfach nicht. Gar nicht. 

 

Naja.. Simone werd ich auch erst frühestens Weihnachten wiedersehen. Super duper. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, ob mir das jetzt so wichtig ist, dass ich jetzt in gewisser Weise traurig? enttäuscht? (kein besseres Wort gefunden) oder so bin, oder ob mirs egal is. son zwischending denk ich mal^^

 

 Joar....Dörp am Freitag wird auch nix....naja....auch wurst...seh ich anne halt nächsten Monat oder so. auch nich sooo wichtig....einfach nur um den Kontakt zu halten, oder zumindest etwas wieder aufzubauen.

Hoffentlich klappt das mit Melissa am Wochenende. Kino oder so, und danach Anno wär doch schön^^

1 Kommentar 7.9.09 21:49, kommentieren

Mensch Leute!

Hey Hergen.

Ich will den ersten Eintrag mal dir widmen, weil naja bester Freund und so. Außerdem hab ich die Adresse für diesen blog geklaut^^. 

 

Ist doch irgendwie ein komisches Gefühl, wenn man seine tiefsten Gedanken aufschreibt und jeder das lesen kann oder?

 Aber vielleicht will man das ja, um besser verstanden zu werden oder was weiß ich.

 

Ach diese Scheißegal einstellung geht mir so auf den Sack. Mein ganzes Leben renn ich schon so rum. Wie eine hässliche Klamotte, die sich nicht ablegen lässt.

Ich will jetzt ja nicht sagen, dass Vanne mich zum umdenken gebracht hat, weil sich erstens noch nichts verändert hat^^ und zweitens ich es hasse, wenn jemand etwas macht, was ich vorerst nicht wollte.

 Naja...is vielleicht auch besser so. Ich mein, wenn einem wirklich fast alles scheiß egal ist. Ich hab mir z.B. mal überlegt, wie es wäre sollten meine Eltern/Großeltern sterben, oder jemand aus meinem Freundeskreis, besonders Hergen. Und wenn ich mir das so überlege ist es mir scheißegal. Keine Ahnung warum. Ich weiß selber. dass das ziemlich pervers ist. Vielleicht fehlt mir dafür auch einfach die Vorstellungskraft. Schon allein deshalb, weil ich z.B. mit  Hergen fast jeden zweiten Tag schreibe.

Das sollte einen doch zu denken geben oder ?^^

 

Tja.. mal schaun

 

I-was (näheres....nenn ich das jetzt mal so) mit Vanne zu machen hat sich mal wieder erledigt. Nach diesem ständigen Hin und Her steht man immer noch da wo wir begonnen haben. Und wissen immer noch genauso viel, wie, als wir uns kennenlernten. 

Das mit ihrer Arbeit ist auf jeden Fall nicht gut. Und wenn da nichts passiert geht sie dabei kaputt. Ich mein Hallo?! 56 Stunden Woche Schichtdienst in nem Altenheim?! Was geht'n?

Ich würd ihr so gern helfen, aber wie ^^? Sie hat kaum noch Zeit, ist mit Ole und ihrer Arbeit beschäftigt und ich wärm hier meinen Stuhl in 500 km Entfernung und schau mit besorgtem Blick gen Norden. Wegen Vanne. Wegen Benita.

Und ja auch wegen dir Hergen. Aber das habe ich schon immer. Die Sache mit deinen Eltern. Hmm.... was soll ich da machen? Was soll ich dazu sagen? Ist scheiße, ja das weißt du aber selber. Wahrscheinlich sogar noch beschissener als ich mir das ausmalen könnte.

Aber ich beneide dich um deine Fähigkeit dich zu verlieben und komischer Weise immer "relativ" gute Partien dabei rauszubekommen^^. Schau mich an. Schau dich an. Bei mir ist das Thema ein einziges Desaster, aber bei mir zu Hause läufts gut. Ich bin so froh das ich mit Simone und Benita einigermaßen ins Reine gekommen bin. Wahrscheinlich ist da im Untergrund noch viel mehr, aber Simone wills mir nicht sagen und Benita auch nicht, was ich bei Benita eig ganz gut finde. Is eher so ein "Ok..wir lassen das Thema mal sein", aber bei Simone...naja...ich würd so gerne mal wissen was sie denkt. Und wie sie überhaupt jetzt zu mir steht. Aber sie blockt ab. Ich hab sogar schon überlegt ob ich und sie vielleicht auch wieder ins Theater gehen können, hab mir aber gedacht, dass das ne schlechte Idee wär. 

 

Naja...ich will zwar noch schreiben muss aber mal schlafen^^ morgen früh raus und so ....naj was heißt früh^^ um 9 muss ich da stehen :D mit 10 mins fahrrad fahrn... schockt^^

 

man sieht sich.

1 Kommentar 7.9.09 00:46, kommentieren